Die Life Coach Ausbildung im Überblick

Unsere Ausbildung zum Life Coach schont Ihre wichtigsten Ressourcen – Zeit und Geld – und ist dabei trotzdem umfassend und geht „in die Tiefe“! Bilden Sie sich berufsbegleitend weiter und schließen Sie die Ausbildung nach ca. 6 bis 8 Monaten ab.

Unsere Life Coach Ausbildung besteht aus 2 x 4 Tagen Theorie und insgesamt 6 Tagen Supervision – sie erhalten die gleiche Grundausbildung wie die Therapeuten oder Business Coaches. Einzig der dritte theoretische Block und die Qualifizierung mit den 20 Supervisionen entfällt für die Teilnehmer der Life Coach Ausbildung.

Insgesamt dauert die Ausbildung also 112 Stunden bei uns im Institut. Sie müssen noch mit 20 bis 30 Stunden für die „Hausaufgaben“ rechnen.

Stufe 1 – 4 Tage RE&KVT
„Grundlagen des Life Coachings”
(Primary Certificate des Dr. Holzinger Instituts (DHI))

  • Grundlagen der Kognitiven Verhaltenstherapien (Schwerpunkt RE&KVT)
  • Diagnostik im Coaching (v.a. emotionale Blockaden)
  • Entwicklung der richtigen Coach-Klient-Beziehung
  • Erlernen von Basisfertigkeiten im Coaching
  • Entwickeln und Planen von Interventionsmaßnahmen
  • Übersicht über die Effizienzblockaden (5 Arten von Effizienzblockaden)
  • Philosophie und Grundprinzipien des Life Coachings (orientiert an der RE&KVT)
  • Das „ABC der Gefühle“
  • Irrationale Denkmuster
  • Standardverlauf einer Coaching-Sitzung (Demo, Erläuterung, praktisches Training)
  • Die wichtigsten Coaching-Techniken

+ Supervision (Peer Counseling) zwei Tage

Die in Stufe 1 erworbenen Kenntnisse werden an 2 Tagen im Peer Counseling eingeübt und mit Hilfe von Live-Supervisionen und Tonband-Supervisionen vertieft.

Nach der erfolgreichen Teilnahme am Workshop und den Supervisions- und Praxistagen erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat des Dr. Holzinger Instituts, das bestätigt, dass sie die Stufe 1 der Ausbildung erfolgreich absolviert haben.

Stufe 2 – 4 Tage RE&KVT „Fortgeschritten 1;  Life Coaching“
(Advanced Certificate des DHI)

Erweiterung und Verfeinerung der Coaching-Fertigkeiten und der Coaching-Techniken zum Abbau von Effizienzblockaden (Demo, Erläuterung, praktisches Training).

Interventionen bei:

  • Angst
  • Ärger, Wut, Zorn
  • Geringe Frustrationstoleranz
  • Niedergeschlagenheit
  • Hinauszögern („Aufschieberitis“, inadäquate Motivation)
  • Stress (akuter, chronischer), Burnout, chronisches Erschöpfungssyndrom, psychosomatische Störungen
  • Persönlichkeitspsychologie – den Klienten verstehen und effizient unterstützen
  • Umgang mit „schwierigen Kunden“ (inkl. des „schwierigsten Kunden“ – sich selbst)

+ Supervision 2 x 2 Tage

Die in Stufe 2 erworbenen Kenntnisse werden an 4 (2×2) Tagen im Peer Counseling eingeübt und mit Hilfe von Live-Supervisionen und Tonband-Supervisionen vertieft.

Nach der erfolgreichen Teilnahme am Workshop und den Supervisions- und Praxistagen erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat des Dr. Holzinger Instituts, das bestätigt, dass sie die Stufe 2 der Ausbildung erfolgreich absolviert haben.

FAKTEN:

  • Nächster Ausbildungsstart:
    17. Oktober 2019
  • Ausbildungsdauer: 
    6 bis 8 Monate
  • Studienform:
    14 Präsenztage, Selbststudium
  • Abschluss: 
    DHI Certified Cognitive Life Coach

Ausbildungsübersicht

Zertifizierung

Ausbilder

Kosten

Kontakt & Beratung

Nächster Info-Abend und Terminübersicht

Das Buch zur Ausbildung

Aufgrund der besseren Lesbarkeit verwenden wir auf unserer Website nur die männliche Sprachform. Selbstverständlich gelten die Ausführungen für alle Menschen. Wir bitten dafür um Verständnis.



Wir speichern Ihre E-Mail-Adresse und ggf. Ihren Namen zum Zwecke des Newsletter-Versands. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Den Newsletter können Sie jederzeit abbestellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Pflichtfeld