Friday Night Coaching: Motivation – Wie Du Deinen inneren Antrieb findest und Deine Trägheit überwindest

Impulsvortrag und Dialog mit Dr. Daniel Holzinger

Inhalt:

Wie kommt es, dass manche Menschen sich etwas vornehmen, sich beispielsweise ein Ziel setzen, und dieses auch erreichen? Und warum scheitern manche Menschen beim Versuch ihre Vorsätze in die Realität umzusetzen?

Ist es der Wille?

Zu allererst wird meist der „starke“ oder „schwache“ Wille ins Feld geführt. „Wenn ich doch einen stärkeren Willen hätte, dann würde ich ja… Aber ich bin so schwach!“. Aber halt: ist es wirklich ausschließlich eine Willensfrage, die uns scheitern oder erfolgreich sein lässt?

Was wollen wir in Wirklichkeit? Wer siegt – Krokodil oder Mensch?

Der Mensch ist ein dichotomes Wesen. Das bedeutet, dass er meist zwei konkurrierende Ziele, also mindestens zwei „Wollen“ in sich trägt, die sich gegenseitig ausschließen. Kurzfristig möchte man sich vom stressigen Tag erholen, sich mit gutem Essen und Alkohol belohnen und die Zeit mit Freunden verbringen. Langfristig aber wollte man fit und gesund bleiben. Daher sollte man auf seine Ernährung oder seine Bewegung achten. Der innere Clinch beginnt.

  • Sofa oder Fitnessstudio?
  • Sahnepudding oder Gurkenscheibe?
  • Bierchen oder Wasser?

So streitet die hedonistische gegen die asketische, die tierische gegen die menschliche, die impulsive gegen die vernünftige Natur des Menschen. Siegreich ist meist die hedonistische, tierische und impulsive Ader  – wir nennen es das „Innere Krokodil”. Das langfristige Ziel wird für den kurzfristigen Spaß geopfert – und der „Mensch” leidet mittel- bis langfristig.

Gut zu wissen wäre:

  • Welche Gedanken bringen mich weiter und mit welchen Gedanken sabotiere ich mich selbst?
  • Welche Umstände muss ich bei der Zielerreichung ertragen und welche kann ich ändern?
  • Welche Ziele sind wirklich wichtig für mich, an welchen sollte ich dranbleiben, welche aufgeben?
  • Von welchen Zielen sollte ich mich befreien und wie macht man das?

Wer es geschafft hat, emotional stabil und damit klar im Kopf zu sein, hat bei der Auswahl seiner Ziele und bei der Frage, wie er diese erreichen kann, klare Vorteile.

  • Er (oder sie) kann impulsive Gedanken schnell erkennen und stoppen.
  • In wenigen Atemzügen die Kontrolle finden.
  • Sich selbst „neutral“ (wie von oben aus einem Satelliten) beobachten.
  • Seine Gedanken ändern.
  • Eine Entscheidung ändern, treffen oder daran festhalten.

Neugierig geworden? Dann schnell zum Friday Night Coaching anmelden und neue Motivation finden.

Referent:

Dr. Daniel Holzinger

Veranstaltungstermin
20.03.2020, 18:30 bis ca. 20:30 Uhr,
Einlass 18:00 bis 18:25 Uhr

Veranstaltungsort
Dr. Holzinger Institut, Alexanderstr. 23, 70184 Stuttgart, 5. OG

Art und Dauer der Veranstaltung
Impulsvortrag, ca. 2 Stunden

Teilnehmerzahl:

max. 40

 Ticketpreis

Ermäßigt* und Online-Vorverkauf 20,00 Eur inkl. gesetzl. MwSt.
Abendkasse 25,00 Eur inkl. gesetzl. MwSt.

Die Tickets werden Ihnen online, d.h. per Email nach Zahlungseingang zugestellt.

*ermäßigt für Schüler, Studenten und DHI Cognitive Coaches

Jetzt Ticket kaufen

20,00 

31 vorrätig