Erfahren Sie alles über uns:

Team des Dr. Holzinger Instituts
der kognitive Ansatz

Hier geht es um’s Ganze:
Das Dr. Holzinger Institut.

Damit ein Mensch über lange Zeiträume, vor allem auch in schwierigen oder stressigen Situationen, mit Freude effizient arbeiten kann, braucht er ein stabiles emotionales Umfeld, einen robusten, kräftigen und ausdauernden Körper und einen schnellen, flexiblen und gesunden Geist. Kein gesunder Körper ohne gesunden Geist. Keine physische Leistungsfähigkeit ohne mentale Stärke. Der Mensch, ob Spitzensportler, Kopfarbeiter oder Ottonormalverbraucher, ist ein ganzheitliches Phänomen.

Wir sind Spezialisten für Körper, Geist und Seele. Wir betrachten Gesundheit als Ganzes und unsere wichtigste Ressource. Wir beraten und coachen zahlreiche Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur, Wirtschaft, Versorgung und Sport und halten Seminare und Vorträge bei Unternehmen und Institutionen. Wir betreiben aktive Burnout- und Erschöpfungs-Prophylaxe jenseits von Esoterik und Firmenfitness à la „Rückenschule“ und „gesundem Sitzen“. Objektive Messungen, aktuellstes Wissen, direkte Ansprache und interessensfreie Vorträge und Beratungen sind unsere Qualitätszeichen. Unsere Kompeten­zen und Expertisen liegen in den Feldern Sportwissenschaft, Sport­medizin, Betriebs­wirt­schaft, Gesundheits­ökonomie, Gesundheitsförderung, Versorgungsmanagement, Leistungsdia­gnostik, Psychologie und einer langjährigen Berufserfahrung im Management.

Physis und Psyche in Balance zu bringen und damit den Weg frei zu machen für eine höhere Leistungsfähigkeit und Zufriedenheit in Beruf, Sport und in sämtlichen anderen Bereichen des Lebens. Das ist das Ziel eines seriösen, exzellenten Coaches und Beraters.

Unser Vorgehen ist präzise, klar, dogmenfrei, individuell und humorvoll.

Wir selbst gehen ruhig und rational mit den schwierigen Situationen bzw. belastenden Problemstellungen unserer Klienten um, damit wir möglichst effi­zient helfen können. Durch unsere Seminare und Coachings befähigen wir Menschen dazu, dass diese sich in schwierigen Situationen oder bei zwischen­menschlichen Konflikten zukünftig selbst hel­fen können.

Ziel des Instituts ist es, exzellente, ganzheitlich wirkende Coaches aus- und Therapeuten fortzubilden und ihnen effiziente Instrumente für ihre verantwortungsvolle Arbeit in die Hände zu geben. Menschen sollen für ein glückliches und erfülltes Leben befähigt werden. Das zentrale Werkzeug: Die Rational-Emotive & Kognitive Verhaltenstherapie (RE&KVT) ist eine der wirksamsten psychologischen Methoden. Dieser kognitive Ansatz wird nun in zweiter Generation unter dem neu gegründeten Dr. Holzinger Institut in Stuttgart fortgesetzt.

Unsere Geschichte.

1999 gründet der Diplompsychologe Prof. Milenko Vlajkov das Institut für Kognitives Management in Stuttgart.

Milenko Vlajkov ist Associate Fellow des Albert Ellis Institute, New York, Internationaler Supervisor für Rational-Emotive und Kognitive Verhaltenstherapie, Mitglied des “International Training Standards and Policy Review Committee”, Leiter der Fachausbildung in der Rational-Emotiven und Kognitiven Verhaltenstherapie, Mitglied der “IACP” und Erfinder der “Individuellen Potentialanalyse”.

Das von ihm ins Leben gerufene Institut bietet Unternehmensberatung, Coaching und Berufsberatung. Er und sein Team bildeten viele Jahre verschiedene Berufsgruppen unter anderem zum Berater im Human Resource Management und zum Therapeuten in Kognitiver Verhaltenstherapie aus.

Im Jahr 2008 lernen sich Milenko Vlajkov und Daniel Holzinger kennen.

Daniel Holzinger, damals Personal Trainer, sucht zu diesem Zeitpunkt sowohl aus beruflichen als auch aus persönlichen Gründen einen Coach. Die Begegnung mit Milenko Vlajkov führt bei Daniel Holzinger zu einem radikalen Umdenken. Er erlernt die Techniken und das Wissen für einen effizienten Umgang mit den Menschen und verinnerlicht sie. Die Grundlage für sein eigenes berufliches Upgrade ist geschaffen. So reift die Idee, anderen Menschen gemeinsam zu beruflicher Verbesserung und mehr persönlicher Erfüllung zu verhelfen.

Aus der intensiven Zusammenarbeit von Daniel Holzinger und Milenko Vlajkov entsteht 2013 erstmals die Idee, das Dr. Holzinger Institut zu gründen. Aus der Idee sollten nun Taten folgen. 2017 kam damit Katrin Holzinger ins Spiel, die ihre langjährige Managementtätigkeit von einem der größten Krankenversicherer voll und ganz ins eigene Familienunternehmen verlagerte. Katrin und Daniel Holzinger übernehmen seither die Geschäftsführung und werden durch Milenko Vlajkov als Partner und director of education beraten und begleitet. In den Ausbildungen lehrt außerdem mit voller Leidenschaft Simona Vlajkov als langjährige Psychotherapeutin und Ausbilderin des Kognitiven Management Instituts. Im Juni 2017 ging das Dr. Holzinger Institut mit dem ersten Ausbildungsangebot “Cognitive Sports Coach” für Personal Trainer auf den Markt.

Seit Juni 2017 ist Daniel Holzinger ebenfalls Associate Fellow des Albert Ellis Institut, New York und Internationaler Supervisor für RE&KVT.

Die Aus- und Fortbildungen in RE&KVT werden unterm Dach des Dr. Holzinger Instituts und nun in zweiter Generation in Stuttgart gemeinsam weiter ausgebaut und weiterentwickelt. Die Programme werden im Herbst 2017 auf die Felder “Therapie, Business und Sport” erweitert. Die ersten Teilnehmer beenden im Sommer 2018 unter der neuen Konstellation erfolgreich die theoretische Ausbildungsphase und starten mit viel Freude in die Qualifizierungen, um 2019 ihre Zertifizierungen als Coaches und Therapeuten zu erhalten.

Das Dr. Holzinger Institut als ‘Headquarter der Persönlichen Weiterentwicklung’ steht nicht still. Im Laufe des Jahres 2018 folgen Programme zum Feld Life wie die Ausbildung zum Life Coach und das Friday Night Coaching. Denn es wäre für uns fatal, den Blick bei der Diskussion des Begriffs „Work-Life-Balance“ ausschließlich auf die Belange der Arbeit zu richten. Ein Leben kann auch dann als „unausgeglichen“ bezeichnet werden, wenn das private Umfeld in der Freizeit nicht stimmt… .

Der August 2018 ist für das Team im Dr. Holzinger Institut erneut ein Zeitpunkt der Transformation. Daniel Holzinger beendet endgültig seine Trainerarbeit und setzt den Fokus auf die Leistungsdiagnostik zur Trainingssteuerung und Prävention, das Coaching und die Arbeit als Ausbilder in den verschiedenen Feldern, um möglichst vielen Menschen das Werkzeug zur wirklichen Veränderung und kontinuierlichen Weiterentwicklung für ihr Business und ihr Leben in die Hand zu geben.

Ab September erscheint das Dr. Holzinger Institut im neuen Glanz, in der Alexanderstr. 23, 70184 Stuttgart.

Fortsetzung folgt…

Wir speichern Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse nur zum Zwecke des Newsletter-Versands. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Den Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

* Pflichtfeld