Modern und mutig führen

Weg mit alten Denkmustern!

Valentino Graziano führt ein Vertriebsteam für italienische Lebensmittel bei VIP Italia und beherrscht die fachlichen Anforderungen aus dem Effeff. Mit seiner umfassenden Expertise in Sachen Akquise und Umgang mit Kunden möchte er sein Team dazu befähigen, erfolgreich Aufträge zu generieren und fruchtbare Partnerschaften einzugehen. Er stellt aber auch fest, dass es bei der Führung seines Teams um viel mehr als die fachliche Expertise geht: Jedes Mitglied bringt unterschiedliche Stärken, Schwächen und Befindlichkeiten mit sich, die es zu integrieren gilt. Nur so kann eine erfolgreiche Zusammenarbeit gelingen.

Valentino hat selbst erfahren, wie sehr die eigene Persönlichkeit und die Lebenserfahrung in das Berufsleben hineinspielen können. Er kam aufgrund von diversen Ängsten zu Daniel ins Einzelcoaching und schreibt dazu:

„Ich bin sehr dankbar dafür, dass ich durch Daniel erkennen durfte, wie sehr das Denken das eigene Leben beeinflussen kann. Das hat den Horizont in allen Bereichen meines Lebens total erweitert!

Ich kam zu Daniel mit sehr einschränkenden Angststörungen, aus denen ich wirklich keinen Ausweg gesehen habe. Daniel hat mir schon durch ein erstes Gespräch beweisen können, wie sehr ich mir selbst helfen kann, indem ich meine eigenen Gedanken in eine gesündere Richtung lenke.

Dank der Arbeit mit Daniel beweise ich mir Schritt für Schritt, dass ich mit dieser Methodik einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess erleben kann.“

Modern führen dank der intelligenten und gesunden Denkweise

Im Anschluss an das Einzelcoaching entschied sich Valentino, mit der Cognitive Coaching Ausbildung weiterzumachen. Er sieht darin ganz neue persönliche und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten – für sich und für sein Team.

„Die Coaching Ausbildung werde ich beginnen, um das Gelernte aus den 1:1 Coachings weiter zu verfestigen und um das gesunde Denken immer mehr als Automatismus in meinen Alltag einbringen zu können. Weg mit den alten Denkmustern!

Gleichzeitig stecke ich aktuell inmitten einer neuen beruflichen Herausforderung. Ich darf nun seit einigen Monaten ein kleines Vertriebsteam im Großhandel für italienische Lebensmittel leiten.

Preisverhandlungen, Kaltakquise, Ausschreibungen und Kundentermine waren vor dieser neuen Herausforderung mein täglich Brot und mittlerweile auch zur „Comfort Zone“ geworden. Heute stelle ich immer mehr fest, dass die Führung von Menschen meine Hauptaufgabe sein wird. Mit großem Abstand die bisher größte Herausforderung!

Ich bin überzeugt davon, dass ich mit der Verfestigung der Inhalte aus der Coaching Ausbildung lernen kann, eine echte und auch mutige Führungskraft zu werden. Keine Tools, die sich auf bestimmte Situationen beschränken, keine heuchlerische Empathie sondern intelligentes und gesundes Denken.

Ich freue mich darauf, die Inhalte künftig auch mit meinem Team teilen zu können. Vielleicht werden wir dadurch auch gemeinsam lernen, dass ausschließlich wir selbst für unsere Gefühle verantwortlich sind. So könnten wir gemeinsam Probleme anpacken – auch da, wo es wehtut – und an ihrer Lösung arbeiten.

Das wird Energie kosten, aber künftig vielleicht den erhofften Erfolg schaffen!“

Infoabend Cognitive Coaching Ausbildung

Die nächste Cognitive Coaching Ausbildung beginnt am 4.11.2021. Komme doch zum kostenfreien Infoabend und nutze deine Chance, wirklich etwas zu verändern.

 

Lieber Valentino, wir bedanken uns für deine offenen Worte und freuen uns sehr über deinen Erfolg. Du wirst mit deinem Coaching Wissen und deiner Empathie ein Motor für dein Team sein.